top of page

2. Semester | Grundlagen

Material – Form – Objekt
Anker 1

Prof. Sophie Reichelt, Prof. Anne Sievers

Betreuung:

Im Kurs werden die Wechselbeziehungen von Form und Material aufgezeigt. In mehreren Übungen werden eigene Objekte geschaffen, die künstlerische und ästhetische Kriterien erfüllen. Mittels verschiedenster Techniken werden Materialien verändert, plastisches Material formend gestaltet. Synästhetische Empfindungen und assoziative Denkweisen finden im Hinblick auf Material und Form Berücksichtigung. Analoges und digitales Arbeiten werden als sich ergänzende Methoden gesehen. Methodisches und plastisches Gestalten werden durch die Synthese von Mensch und Maschine kombiniert. Dabei werden methodisches und intuitives Denken und Gestalten geschult. Die Designprozesse und Ergebnisse werden medial dokumentiert. Diese Dokumentation ist Bestandteil der kreativen Leistung und bedarf einer eigenen, dem Prozess geschuldeten Idee.
Bildergalerie
Material herstellen – Betonziegel

Aufgabe 1

Umhüllen

Aufgabe 2